HomeWir über unsKontaktBerufsschuleBerufsfachschule
Ausbildungsberufe
Aufnahmeprüfung



  • Geigenbauer/in
  • Handzuginstrumentenmacher/in
  • Zupfinstrumentenmacher/in


Herstellung aller Arten von Instrumenten der oben genannten Fachrichtungen in selbständiger Weise, nach alter handwerklicher Tradition sowie fachgerechte Ausführung von Reparaturen an den Instrumenten.


 - Grundkenntnisse in Musiklehre, Musikgeschichte, Instumentenkunde,  
    Musikalische Akustik
 - Lesen und Anfertigen von Skizzen und technischen Zeichnungen,
 - Kenntnis unnd Anwendung der Werkzeuge, Maschinen, Anlagen und  
    Vorrichtungen zur Herstellung und Reperatur der Instrumente 
 - Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Beherrschung traditioneller
    Handwerkstechniken und moderner Technologien
 - Kenntnisse über Eigenschaften und Verarbeitung der eingesetzten Roh-, Werk-
    und Hilfsstoffe
 - Fähigkeiten zur selbständigen Planung, Durchführung, Kontrolle und Korrektur
    aller Arbeitsgänge zur Herstellung von Instrumenten


Im Freistaat Sachsen erfolgt der Lehrbeginn mit dem obligatorischen Schuljahresbeginn nach den Sommerferien.


Gesellenprüfung vor der zuständigen Stelle kann gegen Gebühr abgelegt werden 
-  Gesellenprüfungsausschuss der Handwerkskammer Chemnitz


Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Berufsausbildung stehen Ihnen außerhalb unseres BSZ weiterführende qualifizierende Bildungsgänge offen
 - Meisterkurs
 - Studium an der Westsächsischen Hochschule Zwickau (FH),
     Fachbereich Angewandte Kunst Schneeberg,
      Studiengang Musikinstrumentenbau Markneukirchen 


 
Top